Agnes Haarstudio Wildflecken > Hochzeitsfrisuren

Hochzeitsfrisuren

Hochzeitsfrisuren

...zum schönsten Tag im Leben!

 

Wer von Haarschmuck spricht, meint meist Schmuck für die Haare. Aber auch Haare an sich können eine Zierde sein. Vorausgesetzt, Sie sind gepflegt, passen zum Typ, zum Anlass und zur Kleidung.


Eine Hochsteckfrisur bietet sich an, wenn Sie ein Kleid mit Kragen oder einen Schleier tragen möchten. Falls das eigene Haar zu einer üppigen Hochsteckfrisur nicht reicht, ist auch Tricksen erlaubt. Künstliche Haarteile sind eine hervorragende Lösung bei vielen Hochsteckfrisuren, weil Sie dem Haar mehr Fülle geben und das Hochstecken erleichtern.

Einzelne Haarsträhnchen, die locker in den Nacken fallen oder das Gesicht seitlich einrahmen, wirken besonders gut bei einem Kleid, das Hals und Nacken frei läßt.
Offenes Haar sollte gut mit Haarspray fixiert werden, damit es den langen Tag übersteht.
Möchten Sie einen Hut tragen, sollten Sie bedenken, daß dieser, wenn man ihn später abnimmt, einen Kranzabdruck auf Ihren Haaren hinterlassen kann.

Nicht nur Kurzhaarfrisuren lassen sich durch Tönungen oder Strähnchen aufpeppen. Die Tönung sollte allerdings nicht zu sehr von Ihrem normalen Farbton abweichen.

Glattes Haar kann für die Hochzeit gelockt werden und Naturlocken oder Wellen können geglättet werden und bei Kurzhaar eventuell noch mit Gel oder Wachs fixiert werden.

Man sollte das Haar genau wie die Haut rechtzeitig vor der Hochzeit pflegen, damit es gesund ist und glänzt. Verwenden Sie Ihre Haarkur etwas häufiger und benutzen regelmäßig eine Pflegespülung. Die Spitzen sollte man ca. 2 Wochen vor der Hochzeit schneiden lassen,

Sinnvoll ist es auf jeden Fall vor der Hochzeit eine Probefrisur machen zu lassen. Hierbei sollten Sie auch bereits Ihren Kopfschmuck (Hut, Schleier, Perlen, Federn) berücksichtigen.
Am Hochzeitstag sollte man darauf achten, daß die Freizeitkleidung, die man meist zum Friseurtermin noch trägt, so ausgewählt ist, daß man Sie ausziehen kann, ohne die Festfrisur zu zerstören. Also möglichst eine Bluse oder Jacke, die geknöpft wird oder zumindest ein Oberteil mit sehr weitem Halsausschnitt.

Zögern Sie nicht, mit uns einen Termin zu vereinbaren.